gallery/logo-fl tom-webseite18-1

 

Lernziele

  • Du vertiefst den Umgang mit der digitalen Spiegelreflexkamera und kannst bei wenig Licht mit Hilfe von spannenden Lichtquellen besondere Momente festhalten.
  • Du lernst die Einstellungen (Blende/Zeit) für die Lichtmalerei kennen und welche Ausrüstung dazu notwendig ist 

Inhalt 

  • Anhand verschiedener Lichtquellen, spannende und aussergewöhnliche Bilder gestalten
  • Langzeit-Nachtaufnahmen
  • Theorie über Lichtmalerei
  • Ausrüstung

 Voraussetzung

Du besitzt eine Digitale Spiegelreflex- oder System Kamera und kannst mit deren Einstellmöglichkeiten umgehen.

 

Mitbringen 

  • Spiegelreflex- oder Systemkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten, insbesondere lange Belichtungszeit (>25 Sekunden) und Bulb-Modus.
  • Fernauslöser
  • Stativ
  • Weitwinkel Objektiv
  • Voll geladene Kamera-Akkus
  • Unterschiedliche Lichtquellen (Taschenlampen, LED Leuchten mit farbigen Folien, Wunderkerzen, Leuchtstäbe, Fahrradlichter, Notfalllichter oder sonstige Lichtquellen)
  • Dunkle und warme Kleidung!!!
  • Alles andere für evtl. kühles Wetter, (heißen Tee, Decken)

 

Kursart:

Lektionen:

Datum:

Zeit:

Ort:

 

 

Teilnehmer:

Preis:

Referent:

Workshop Lichtmalen


Lass mit der Taschenlampe und anderen Lichtquellen bunte Nachtwelten entstehen.

Malen mit Licht gehört zu den spannendsten Feldern der Fotografie. Allein durch die geschickte Führung einer Lichtquelle entstehen neue Figuren, Muster und Farben.

Dieser Foto Workshop ist an Teilnehmer gerichtet die bereits über das Grundwissen der Fotografie verfügen und dieses Wissen in einer besonderen Lichtsituation einsetzten möchten.

gallery/lightpainting580x241

Abendworkshop

​3

Samstag 20. Oktober 2018

18.30 Uhr - 21.30 Uhr

Schulungsraum

Itrain GmbH, Seefeld 4/5

8716 Schmerikon

mind.2, max.6

CHF 120.– 

Susan Brunner