gallery/logo-fl tom-webseite18-1

Lernziele

  • Du vertiefst den Umgang mit der digitalen Spiegelreflexkamera und kannst auch bei wenig Licht besondere Momente festhalten.
  • Du lernst die Einstellungen (Blende und Zeit) für die Nacht Fotografie kennen und welche Ausrüstung dazu notwendig ist

Inhalt

  • Die Sternenbewegung auf einem Bild festhalten
  • Langzeit und Nachtaufnahmen
  • Theorie über Startrail Fotografie
  • Ausrüstung

Voraussetzung

Du besitzt eine Digitale Spiegelreflex-oder Systemkamera und kannst mit deren Einstellmöglichkeiten umgehen.​

 

Mitbringen

  • Digitale Spiegelreflex-oder Systemkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten, insbesondere lange Belichtungszeit (>25 Sekunden) und Bulb-Modus.
  • Fernauslöser
  • Stativ
  • Weitwinkel Objektiv
  • Voll geladene Kamera Akkus
  • Warme Kleidung!!! Alles andere für evtl. kühles Wetter, (heißen Tee, Decken)
  • Taschenlampe (verschiedene Leuchtmittel: LED, Glühbirne 

Kursart:

Lektionen:

Datum:

Zeit:

Ort:

 

 

Teilnehmer:

Preis:

Referent:

Workshop Startrail Fotografie in Amden

Startrail Fotografie ist das lange Belichten des Nachthimmels, um den Verlauf der Sterne zu verfolgen. Die Bewegung der Sterne entsteht durch die Rotation der Erde.

 

Dieser Foto Workshop ist an Teilnehmer gerichtet, die bereits über das Grundwissen der Fotografie verfügen und dieses Wissen in einer besonderen Lichtsituation einsetzten möchten.

gallery/startrails

Nachtkurs

​3

Dienstag 15. Mai 2018

21.30 Uhr - 00.30 Uhr

Fotostudio

Gecko Fotografie

Hofstrasse 26

​8730 Uznach

mind.2, max.6

CHF 120.– 

Susan Brunner

Der Kurs findet nur bei schönem Wetter statt.

Verschiebedatum: Mittwoch 13. Juni 2018

22.30 Uhr – 01.30 Uhr