gallery/logo-fl tom-webseite18-1

Lernziele

  • Du vertiefst den Umgang mit der digitalen Spiegelreflexkamera und kannst auch bei wenig Licht besondere Momente in einer Stadt oder Landschaft festhalten.
  • Du lernst die Einstellungen (Blende und Zeit) für die Dämmerungsfotografie kennen und welche Ausrüstung dazu notwendig ist

Inhalt

  • Abendstimmungen am See in Rapperswil/SG und auf dem Seedamm Holzsteg festhalten
  • Langzeit-und Nachtaufnahmen
  • Theorie über die "Blaue Stunde"
  • Ausrüstung

Voraussetzung

Du besitzt eine Digitale Spiegelreflex-oder Systemkamera und kannst mit deren Einstellmöglichkeiten umgehen.

 

Mitbringen

  • Digitale Spiegelreflex-oder Systemkamera mit Objektiven
  • Aufsetzt Blitz
  • Stativ
  • Fern-oder Kabelauslöser
  • Verschiedene Filter (Pol-und Graufilter), wenn vorhanden

Kursart:

​Lektionen:

Datum:

Zeit:

Ort:

Teilnehmer: 

Preis:

Referent:

Workshop "Blaue Stunde"

In der Fotografie wird die "Blaue Stunde" für so genannte „Available-Light-Aufnahmen“ und die Nachtfotografie in der Zeit der Dämmerung zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit sowie für die Zeit kurz vor Sonnenaufgang genutzt. Gegenüber Aufnahmen bei absoluter Dunkelheit ist dadurch auch die Umgebung leicht erhellt und somit besser sichtbar, die Kontraste zwischen Hell und Dunkel sind abgemildert und die Bilder weisen eine interessante Stimmung auf.
 

Dieser Foto Workshop ist an Teilnehmer gerichtet, die bereits über das Grundwissen der Fotografie verfügen und dieses Wissen in einer besonderen Lichtsituation einsetzten möchten. 

gallery/blaue stunde1

P​lease note, this workshop is held in German Language only

Abendworkshop

3

Mittwoch 28. März 2018 

18.30 Uhr - 21.30 Uhr

Bahnhof Rapperswil/SG

mind.3, max. 12

CHF 99.–

Susan Brunner

Der Kurs findet nur bei schönem Wetter statt.

Verschiebungsdatum: Mittwoch 04. April 2018

19.00 Uhr – 22.00 Uhr